Rote Bete-Avocado-Salat

Zutaten:

1 Packung gekochte Bio Rote Bete
1 Avocado
1 große rote Zwiebel
1 Bund Petersilie (BIO)
Salz + Pfeffer
Zitronensaft + Olivenöl oder wenn gewünscht Walnussöl

Rote Bete in Würfelchen schneiden, Avocado teilen und ein Stücke schneiden. Rote Zwiebel in dünne Scheiben schneiden, Petersilie feinhacken. Alles in eine Salatschüssel geben und gut durchmischen. In einen Schüttelbecher Öl und Zitronensaft geben und gut durchschütteln. Dann mit Salz + Pfeffer würzen. Alles über den Salat schütten und dann gut mischen und etwas ziehen lassen!


Kinderwunschplaza Rezepte verbindet:

Bio, saisonal und regional!
Eat the rainbow!
Bunt und kreativ!

Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium Phosphoricum D6 bei Kinderwunsch

Das Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium Phosphoricum D6 ist das Schüßler-Salz für die Nerven und Muskeln. Es hilft wunderbar bei Menstruationskrämpfen, Regelbeschwerden, Schmerzen während und vor der Menstruation und auch bei Brustspannen und Unterleibsbeschwerden.




Es ist sozusagen das „biochemische Schmerzmittel“, hier können Sie also auch an Kopfschmerzen aller Art und Migräne, auch hormonelle Migräne denken. Auch Wassereinlagerungen, Schmerzen in den Beinen oder neuralgische Schmerzen sprechen gut auf die Nr. 7 an.

Wenn Sie unter starken Gelüsten leiden, wie z.B. Schokoladensucht oder Essgelüsten dann versuchen Sie mal kurweise Schüßler-Salz Nr. 7 D6, Sie werden erstaunt sein, wie schnell Ihre Lust auf Schokolade plötzlich nachlässt. Wenn Sie unter PMS leiden und während dieser Zeit auch öfter unter Heißhungerattacken oder starker Lust auf Süßes leiden, dann kuren Sie mit Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium Phosphoricum.

Brennessel – der Entgiftungsbooster im Kinderwunsch

Die Brennessel ist oft als Unkraut verschrien, dabei ist sie eine wertvolle Heilpflanzen, die ein enormes Potenzial in sich birgt. Wann immer es um Entgiftung, Entschlackung und Entwässerung geht, steht die Brennessel an erster Stelle.

Zu jeder Frühjahrskur gehört unbedingt die Brennessel dazu. Denn die Brennessel ist das Entgiftungsmittel schlechthin. Sie gehört zu jeder Entgiftungs- und Entschlackungskur unbedingt dazu, am besten trinken Sie während der Kur 3 Tassen Brennesselstee oder 3 x täglich 1 Messbecher Brennesselsaft.

Nicht nur im Frühjahr, sondern auch im Kinderwunsch, ist es wichtig, den Körper regelmäßig „innerlich zu reinigen“.

Die Brennessel stärkt die Blase und die Nieren. Sie hat eine entwässernde und durchspülende Wirkung. Auch bei Entzündungen wie Scheidenentzündung oder chronische Blasenentzündungen können Sie die Brennessel unterstützend anwenden. Denken Sie auch bei Stoffwechselerkrankungen und Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis an die Heilkraft der Brennessel. Männer, die unter Prostatabeschwerden leiden, können mehrmals jährlich mit Brennessel und Brennesselsamen kuren!

Frauen profitieren auch von der Brennessel bei schwachem Bindegewebe, Übersäuerung, Haarausfall oder verschiedenen Hautproblemen. Die Brennessel stärkt Haare, Nägel und Haut! Zudem spendet sie Ihnen Energie und Kraft in herausfordernden Zeiten. Zudem ist die Brennessel ein potenter Eisenlieferant, Frauen die unter starkem Eisenmangel leiden, sollten regelmäßig mit Brennessel kuren, um ihre Eisenspeicher gut zu füllen. Sie ist ebenfalls sehr reich an Mineralstoffen und Vitalstoffen.


Unkraut nennt man Pflanzen, deren Vorzüge man noch nicht kennt! – Ralph Waldo Emerson

Löwenzahn – Frühjahrsputzer im Kinderwunsch

Der Löwenzahn wird vielerorts als Unkraut gefürchtet, dabei ist Löwenzahn ein vielseitiges Heilkraut. Gerade in der Kinderwunschzeit kann der Löwenzahn wunderbare Dienste leisten.

Löwenzahn kann als Frischpflanzensaft, als Tee, als Tinktur oder pur verwendet werden. Er schmeckt leicht bitter, aber sehr wohlgefällig und wird gerne im Salat verwendet. Probieren Sie doch mal Löwenzahnsalat mit pochiertem Ei, eine echte Delikatesse. Auch Löwenzahngelee oder ein Löwenzahndigestif begeistern.


Zu jeder Frühjahrskur gehört der Löwenzahn dazu. Am besten 2 x täglich Löwenzahn Frischpflanzensaft (z.B. Schöneberger aus dem Reformhaus) einnehmen oder 3 Tassen Löwenzahntee trinken. Der Löwenzahn wirkt sanft entgiftend und blutreinigend.

Leider wird die Heilkraft von Löwenzahn von vielen verkannt. Dabei besticht der Löwenzahn durch eine Vielzahl an positiven Wirkungen auf die Gesundheit:

– harnreibend
– entgiftend
– blutreinigend
– stärkt das Bindegewebe
– gut für Leber und Galle
– unterstützt die Bauchspeicheldrüse
– reich an Bitterstoffen
– positiver Effekt auf die Magenschleimhaut
– sanft hormonregulierend
– regt die Drüsen an

Gerade jetzt im Frühling können Sie Löwenzahn wunderbar sammeln gehen und sich einen schmackhaften Löwenzahnsalat zaubern. Löwenzahnblätter schmecken auch sehr lecker in Butter gedünstet und mit Pellkartoffeln und Quark gegessen. Löwenzahn ist ein echter Gesundheits-Tausendsassa! Lassen Sie die Löwenzahnkraft in Ihr Leben, Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken!

Gemmospray Silberlinde im Kinderwunsch

In der Kinderwunschzeit kann das Gemmospray Silberlinde viel Gutes für Mann und Frau bewirken. Gemmospray Silberlinde wirkt sanft Angst lösend. Dies ist besonders interessant für Frauen, die Angst haben, nicht schwanger werden zu können oder sich vor einem gynäkologischen Eingriff fürchten.

Wenn Ihre Gedanken nur noch um den Kinderwunsch kreisen, Sie nicht mehr zu Ruhe kommen und dadurch Schlafstörungen entwickelt haben, dann ist das Gemmospray Silberlinde für Sie das Richtige. Denn die Silberlinde fördert nicht nur den Schlaf, sondern verbessert auch die Schlafqualität.

Wer nachts wiederholt aufwacht oder unter Albträumen leidet, findet im Gemmospray Silberlinde eine gute Alternative zu Schlaftabletten. Es wirkt besonders gut, wenn Sie es kurz vor dem Schlafengehen anwenden.

Arztbesuche machen immer ein bisschen nervös, gerade auch gynäkologische Eingriffe oder gar eine künstliche Befruchtung, dann kann das Gemmospray Silberlinde Sie sanft unterstützen. Die innere Unruhe lässt nach, die Aufregung ebbt ab und eine innere Gelassenheit stellt sich ein.

Grünspargel Salat

1 Bund Grünspargel

500 g Bio-Erdbeeren

1 Schachtel Kirschtomaten

1 Packung Schaf-Feta

Olivenöl

Balsamico

Salz + Pfeffer

Grünspargel in Stücke schneiden, Erdbeeren kurz abbrausen und vierteln, Kirschtomaten waschen und halbieren, Feta in Stückchen schneiden. Alles in eine Salatschüssel geben, mit Olivenöl und Balsamicoessig anmachen, mit Salz und Pfeffer würzen, dann alles unterheben und noch etwas vor dem Servieren ziehen lassen! Fertig ist ein leckerer Frühlingssalat!

Kinderwunschplaza Rezepte verbindet:

Bio, saisonal und regional!
Eat the rainbow!
Bunt und kreativ!

Frischpflanzensaft Kur zur Entgiftung/Entschlackung bei Kinderwunsch

Auch in der Kinderwunschzeit kann es sinnvoll sein eine Frischpflanzensaft Kur zur Entgiftung und Entschlackung durchzuführen. Frischpflanzensäfte sind voller Vitalstoffe, Vitamine, Mineralstoffen und Spurenelementen. Sie regen Leber/Galle, Verdauung und die Nieren an. Zudem werden Schlacken und Säuren gelöst.

Schönenberger Frischpflanzensaft Kur:

1. Brennesselsaft = Nieren (1. Woche täglich 1 Schnapsgläschen)

2. Löwenzahnsaft = Leber (2.Woche täglich 1 Schnapsgläschen)

3. Artischockensaft = Verdauung (3. Woche täglich 1 Schnapsgläschen) (ACHTUNG: NICHT BEI GALLENPROBLEMEN ANWENDEN)

4. Schwarzrettich = Entsäuerung/Entschlackung (4. Woche täglich 1 Schnapsgläschen)


Wenn Ihnen das kleine Schnapsgläschen (Messbecher) zu viel ist, können Sie auch einschleichend beginnen. Sensibel Menschen können gerne den Frischpflanzensaft mit Wasser verdünnen! Bitte achten Sie immer auf Ihre individuelle Verträglichkeit!

In der Kinderwunschzeit sind Frischpflanzensäfte ganz wundervoll, denn sie sind kleine Vitalstoffbomben und zugleich alkoholfrei und frei von anderen Zusätzen. Selbstverständlich können Sie Frischpflanzensäfte auch selbst herstellen, hierfür gibt es passende Rezepte im Buch von dem Mediziner Peter Emmerich.

Eine Entgiftungs- bzw. Entschlackungskur mit Frischpflanzensäfte bei Kinderwunsch ist sehr sinnvoll, um die Entgiftungsorgane (Niere, Blase, Leber/Galle, Darm) zu balancieren, sie zu stärken und ihnen etwas Gutes zu tun. Die Entgiftungsorgane können durch Medikamente, IVFs, Hormone, Übergewicht, Infektanfälligkeit und anstrengende Behandlungen in Dysbalance geraten sein. Hier bringt die Frischpflanzensaftkur viel Erleichterung und sie fördert das körperliche Wohlbefinden enorm.

Gemmospray Himbeere – das Gemmomittel für Frauen

Gemmospray Himbeere ist das Frauenheilmittel der Gemmotherapie schlechthin. Sie finden Gemmospray Himbeere auch unter dem Namen Gemmomittel Rubus Idaeus, z.B. von den Firmen Spagyros, Dr. Koll oder Heidak.

Alle Frauen profitieren davon, es wirkt ebenso wunderbar bei jungen Frauen in der Pubertät, als auch in der Schwangerschaft und bei Kinderwunsch, wie in den Wechseljahren und danach.

Gemmospray Himbeer wirkt bei folgenden Frauenbeschwerden:

– bei Kinderwunsch

– bei PMS

– bei Menstruationsschmerzen

– bei Menstruationskrämpfen

– Eisprungsschmerzen

– Scheidentrockenheit

– hormonellen Dysbalancen

– Unwohlsein während der Periode

– Übelkeit während der Menstruation

– starken Menstruationsblutungen

– schwache Blutung

– unterstützend bei Beschwerden am Eierstock und den Eileitern

– unterstützend bei Gebärmuttersenkung

– unterstützend bei Beschwerden der Gebärmutter

– hormoneller Haarausfall

– hormonelle Migräne

– zur Ausbalancierung des Hormonsystems

– bei Vaginalinfekten

– bei Scheidenpilzinfektionen

Hinweis:

Gemmospray Himbeere finden Sie von verschiedenen Anbietern in Ihrer Apotheke.

Es dauert eine Weile, bis Sie erste Erfolge sehen.

Rote-Bete-Salat

Zutaten:

3 gekochte rote Bete Knollen

1 handvoll gehackter Haselnüsse

Himbeeressig (Menge nach Wunsch)

Haselnussöl (Menge nach Wunsch)

Salz und Pfeffer

Rote Bete Knollen in Scheiben schneiden. Haselnüsse in der Pfanne anrösten, Achtung, dass die Haselnüsse nicht anbrennen. Eine Marinade aus Haselnussöl und Himbeeressig herstellen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rote Bete Scheiben auf dem Teller anrichten, die Marinade darüber geben und 15 Minuten ziehen lassen. Genießen Sie den Salat als Vorspeise!

Kinderwunschplaza Rezepte verbindet:

Bio, saisonal und regional!
Eat the rainbow!
Bunt und kreativ!

Basenbäder in der Kinderwunschzeit

Basenbäder sind eine Wohltat für Körper und Seele. Basenbäder wirken entspannend und befreien den Körper zusätzlich von Schlacken oder anderen belastenden Stoffen.

Die Haut ist unser größtes Ausscheidungsorgan, daher können Säuren und Schlacken aus dem Körper ausleiten werden. Wer durch das Basenbad möglichst viele Schlacken und andere Giftstoffe ausscheiden möchte, sollte darauf achten, dass die Wassertemperatur über 37 Grad liegt, dies gilt nicht für an Herz-Kreislauf-Erkrankte Personen!

Diese halten sich an die vom Therapeuten empfohlenen Badetemperaturen.

Basenbäder in der Kinderwunschzeit weiterlesen